aktuelles

Aktuelles

In dieser Rubrik möchte ich Ihnen wechselnde Informationen zu verschiedenen Themenbereichen aus Psychologie, Psychotherapie, Philosophie, Forschung, therapeutischen Konzepten, Empfehlungen und Aktuelles aus meiner Praxis geben. 
 

Fachfortbildung: Katathym-Imaginative Psychotherapie ab 16.09.2017


PDF öffnen

Dozent
HP-PSY Marcus Barthold
Teilnahmegebühr
920,00 EUR
Veranstaltungsort
Chemnitz
Tel.: 0371-51 79 81
  Unterrichtstermine
  • Sa., 16.09.2017, 10:00-18:00
  • So., 17.09.2017, 10:00-17:00
  • Sa., 14.10.2017, 10:00-18:00
  • So., 15.10.2017, 10:00-17:00
  • Sa., 11.11.2017, 10:00-18:00
  • So., 12.11.2017, 10:00-17:00
Mehr Termine anzeigen
 

Beschreibung

Die Katathym-Imaginative Psychotherapie (KIP) ist eine anerkannte, tiefenpsychologisch fundierte Behandlungsmethode, in der Imaginationen einen zentralen Stellenwert im therapeutischen Geschehen einnehmen. Die Grundlage der therapeutischen Arbeit sind Tagträume. Tagtraumbilder spiegeln in verlässlicher und reproduzierbarer Weise die innerseelische Situation wieder. Diese inneren Vorstellungen sind willentlich nicht beeinflussbar und stellen somit eine Eigenregulation der Psyche dar. Sie knüpfen im Unbewussten an Symbole an und treten oft durch diese ins Bewusstsein. Die `Katathym-Imaginative Psychotherapie` bietet eine Förderung und Anregung der Bewusstwerdungsprozesse der eigenen Psyche, was als eine Voraussetzung für Änderungen der Persönlichkeitsstruktur angesehen wird.Die KIP stelllt ein therapeutisches Fachspezifikum dar. Die Fortbildung in Katathym-Imaginativer Psychotherapie erweitert Ihr therapeutisches Repertoire. Erlernen Sie durch viele praktische Übungen die Sicherheit bei der Anleitung, Begleitung und Auswertung von Vorstellungsbildern und integrieren Sie Ihr neu erworbenes Wissen in den Praxisalltag. Geübt wird in Dyaden und Kleingruppen.
Die Bereitschaft der Teilnehmer zur Selbsterfahrung und Selbstreflexion wird vorausgesetzt. Die Fachfortbildung richtet sich an alle Heilpraktiker, Heilpraktiker für Psychotherapie, psychologische Berater, Coaches und Berufsgruppen aus dem sozialpädagogischen Bereich.
 
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 Neue Wanderausstellung in unserem Wartebereich der Praxisräume
Viele Künstler stellten mittlerweile schon ihre Gemälde in unserem Foyer aus und zierten damit unsere Wände. Es gab schon viele schöne, facettenreiche Kunst aus dem spirituell, philosophisch,religiös, psychedelischen Bereich. Von traditionell bis Zeitgenössisch.
 
Momentan gibt es eine sehr besondere Ausstellung in unserem Therapiezentrum. origanal bemalte Thangkas aus kleinen Bergdöfern in Nepal, nahe der Hauptstadt Kathmandu. Diese Bilder können käuflich erworben oder auch einfach nur bestaunt werden.
 
Ein Thangka ist ein Rollbild des tantrischen Buddhismus. Es wird zur Meditation in Tempeln oder Hausaltären aufgehängt sowie bei Prozessionen mitgeführt. Dargestellt werden Buddhas, Bodhisattvas, Schutzgottheiten und verschiedene Lamas, Asketen und Pandits in Szenen ihres Lebens in verschiedenen Inkarnationen, oder Symbole wie das Mandala.

 Tanka 1Tanka 2

 

Tanka 5Tanka 9Tanka 6

 

 

Tanka 8

 

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Rauchentwöhnung durch Hypnose.

Befreien Sie sich dauerhaft vom Rauchen mit dem 3 Stunden Konzept.

Die Rauchentwöhnung ist eine der bekanntesten Hypnose Anwendung überhaupt. Sie ist für ihre hohen Erfolgsstatistiken bekannt (mehrfach wissenschaftlich belegt).

In Deutschland ist die Hypnose seit 2006 als Psychotherapieverfahren vom Wissenschaftlichen Beirat Psychotherapie anerkannt.

Die Rauchentwöhnung durch Hypnose ist ein sanfter und dennoch direktiv – effektiver Weg - ohne Nikotinpflaster und Entzugserscheinungen um sich von diesem Laster zu lösen, sich körperlich und geistig zu regenerieren und schlussendlich die Gesundheit zu fördern oder zu erhalten.

Durch die Rauchentwöhnung mit Hypnose werden Sie nicht das Gefühl haben etwas zu entbehren oder gar das Rauchen zu vermissen. Dank Hypnose können Sie vielleicht erstmalig das Gefühl haben endlich Rauchfrei zu sein, eine starke Last ablegen zu dürfen und das mit Freude vom ersten Moment des rauchfreien Lebens.

In meiner Praxis biete ich das 3 Stunden Konzept zur Rauchentwöhnung im Einzelsetting an.

Die erste Stunde dient dem Vorgespräch und der eingehenden Anamnese bzgl. des Rauchens.

Die zweite 1 stündige Sitzung ist der eigentlichen Hypnose Intervention gewidmet.

Die dritte Sitzung ist für die Nachsorge bzw. der Katamnese vorbehalten. Sie dient dazu, den Behandlungserfolg zu überprüfen und die erste rauchfreie Woche zu besprechen.

Wenn Sie Interesse und Bedarf sowie weitere Fragen bzgl. einer Rauchentwöhnung durch Hypnose haben, dann wenden Sie sich an mich:

Marcus Barthold
Heilpraktiker für Psychotherapie

Praxis für Psychotherapie (HPG)
Henriettenstraße 51
09112 Chemnitz
Tel. 0163/6297735
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Schöpferische Imaginationen. Die Heilkraft innerer Bilder - Vortrag -NEU-

am Montag den 26.10.2015, 18:45 - 20:15 Uhr, in der Volkshochschule Chemnitz
 
"Ich schließe meine Augen, um zu sehen." (Paul Gauguin)
Imaginationen und Traumbilder werden schon seit tausenden von Jahren zur Selbsterkenntnis genutzt. Sie können ganz spontan auftreten, sie können aber auch ganz bewusst und gezielt hervorgerufen werden. Dies nutzt die Katathym-Imaginative Psychotherapie (KIP) mit einer Reihe von Techniken. Die KIP, auch unter dem älteren Synonym Katathymes Bilderleben bekannt, wurde in den 1950er-Jahren von dem Arzt und Psychoanalytiker Hanscarl Leuner entwickelt. Mit der an Gefühlen orientierten Arbeit an gezielt hervorgerufenen Tagträumen und Imaginationen kann sie unbewusste Konflikte aufdecken, Ziele schärfen, Ressourcen mobilisieren oder auch die Kreativität steigern. Der Vortrag macht Sie mit den grundlegenden Techniken und vielfältigen Möglichkeiten der Katathym-Imaginativen Psychotherapie bekannt und möchte Sie inspirieren, den reichhaltigen Schatz Ihrer eigenen inneren Bilderwelt wieder für sich zu entdecken und zu nutzen.
Bitte beachten Sie: Die Kursangebote im Bereich Entspannung und Wohlbefinden dienen der gesundheitlichen Prävention. Sie sind nicht als Therapie bei gesundheitlichen Beschwerden gedacht. Bei gesundheitlichen Beschwerden konsultieren Sie bitte vor der Anmeldung Ihren behandelnden Arzt.
07.11.2015 - 08.11.2015, 2 Termine, samstags und sonntags, 09:30 - 13:30 Uhr, in der Volkshochschule Chemnitz
 
"Ein Bild sagt mehr als tausend Worte." Auf seine eigenen inneren "Tagtraumbilder" zu achten, sie sich bewusster zu machen und sich mit ihnen auseinanderzusetzen, kann zur Persönlichkeitsentwicklung beitragen, in schwierigen Lebenssituationen eine Hilfe sein und das Wohlbefinden steigern. Es kann befreiend wirken und Kreativität und Selbstbewusstsein fördern. Es kann helfen, schwerwiegende Probleme zu lösen, tragfähige Ziele zu finden und schwierige Entscheidungen zu treffen. In Anlehnung an die Methoden der Katathym-Imaginativen Psychotherapie (KIP), die in den 1950er-Jahren von dem Arzt und Psychoanalytiker Hanscarl Leuner entwickelt wurde, lernen Sie im Workshop, wie Sie die Arbeit mit den "inneren Bildern" ressourcenorientiert und stärkend in Ihrem Alltag einsetzen können.
Voraussetzung: Bereitschaft zur Selbsterfahrung und Selbstreflexion.
Bitte beachten Sie: Die Kursangebote im Bereich Entspannung und Wohlbefinden dienen der gesundheitlichen Prävention. Sie sind nicht als Therapie bei gesundheitlichen Beschwerden gedacht. Bei gesundheitlichen Beschwerden konsultieren Sie bitte vor der Anmeldung Ihren behandelnden Arzt.
 

 

Entdecke deinen Rhythmus! - Selbsterfahrung mit Trommel, Tanz und Gesang -NEU-

14.11.2015 - 15.11.2015, 2 Termine, samstags und sonntags, 10:15 - 13:30 Uhr, in der Volkshochschule Chemnitz
 
Die Trommel ist eines der ältesten Musikinstrumente. In vielen Kulturen war und ist sie nicht nur unverzichtbarer Bestandteil von Zeremonien und Riten, man schrieb und schreibt ihr auch magische und heilende Kräfte zu. Die intensive Erfahrung von Klang und Rhythmus kann uns neue Perspektiven und Wege eröffnen. Sie kann eine Brücke zum eigenen Unbewussten sein, archaische Erinnerungen in uns wachrufen, Blockaden und festgefahrene Denkmuster lösen. Sie kann uns unserer eigenen Natur wieder näher bringen, zur Entspannung und zum inneren Gleichgewicht beitragen. Entdecken und spüren Sie wieder Ihren eigenen "Rhythmus"! Im Workshop werden dazu westafrikanische Instrumente genutzt (Djembes, Basstrommeln, Shaker, Glocken). Neben dem Trommeln fließen auch Tanz- und Gesangselemente mit ein.
Voraussetzung: Bereitschaft zur Selbsterfahrung und Selbstreflexion
Bitte beachten Sie: Die Kursangebote im Bereich Entspannung und Wohlbefinden dienen der gesundheitlichen Prävention. Sie sind nicht als Therapie bei gesundheitlichen Beschwerden gedacht. Bei gesundheitlichen Beschwerden konsultieren Sie bitte vor der Anmeldung Ihren behandelnden Arzt.
 
 
TherapieYogazentrum Ansicht
 
 
Der Tag der offenen Tür ist nun vorüber und wir eine Erfahrung reicher. 
 
Schön war es, v.a. auch mal die Arbeit der Kollegen etwas detaillierter kennenzulernen.
 
Wir danken allen, die an diesem Tag den Weg ins Therapiezentrum gefunden haben und sich durch unsere Vorträge und Darbietungen haben inspirieren lassen.
 
Mit dabei waren: Steffi Hertel mit der Vorstellung ihrer Hebammenpraxis, Marcus Barthold mit einem Vortrag über die katathym-imaginative Psychotherapie, Jana Anders mit ihrer Vorführung diverser Massagetechniken und Ulrike Seidel mit einem Vortrag über das Hormonsystem in Bzg. auf Stress.
 
Desweiteren gab es ein leckeres Kräuter und Fingerfood Buffet sowie frischgepresste Gemüse und Obst Smoothies.
P1040275
 
Abschliessend gab es auch noch ein schönes Gruppenbild von uns Veranstaltern in den Massage Räumlichkeiten von Jana Anders .
P1040260
 

telefonPsychotherapie Marcus Barthold
Heilpraktiker für Psychotherapie
Termine nach Vereinbarung
Tel. 0163-6297735 | Mailanfrage

anfahrtPsychotherapie Marcus Barthold
Heilpraktiker für Psychotherapie
Henriettenstraße 51 | 09112 Chemnitz

Joomla templates by Joomlashine